Darum ist die regelmäßige Teppichbodenreinigung ein Muss

Kaum eine Wohnung und kaum ein Haus kommen ohne einen Teppich aus. Ob als Auslegeware, Flokati, Sisalteppich oder Orientteppich ist dieser Bodenbelag in vielen Wohnräumen zu finden. Dort ist er jedoch großen Strapazen ausgesetzt. Normale Verschmutzungen, wie beispielsweise Krümel und Tierhaare, lassen sich leicht mit einem Staubsauger entfernen. Stärkere Verschmutzungen, wie die gefürchteten Rotweinflecken, erfordern jedoch eine Teppichreinigung.

Rotwein- und Kaffeeflecken sind nicht die entzogen Gründe, warum der Bodenbelag von Zeit zu Zeit professionell gereinigt werden sollte. Das regelmäßige Staubsaugen der oberen Nutzschicht beseitigt zwar zuverlässig Krümel und Haare und damit den sichtbaren Teil des Schmutzes. Die Schichten darunter, die Mittel- und Rückenschicht, erreichen Sie jedoch nicht. Hier sammelt sich mit der Zeit hartnäckiger Schmutz, der Allergien auslösen kann – Stichwort Milben und Hausstaub. Außerdem sollen Sie die Teppichpflege nicht zu kurz kommen lassen, um der Auslegeware oder Ihrem kostbaren Orientteppich ein langes Leben zu ermöglichen und den Wert zu erhalten.

Teppichreinigung Preisliste
© sturti – istockphoto.com

Teppichreinigung: Preise pro Quadratmeter

Wie bei den meisten Dienstleistungen steht und fällt alles mit den Kosten. Die Teppichreinigung Preise richten sich nach der zu reinigenden Fläche in Quadratmetern. Auslegeware ist hierbei mit Kosten von rund 13 € pro qm am günstigsten. Die Reinigung von Orientteppichen liegt mit rund 17 € preislich in der Mitte, während Kunstseiden- und Naturseidenteppiche mit Kosten von ca. 35 bis zu 50 € / m² am Ende liegen. Flächenteppiche, wie sie häufig in Büros verlegt werden, werden meist bis zu einer Fläche von 30 qm pauschal berechnet. Die Teppichreinigung Preise liegen hierfür bei ca. 175 Euro. Abhängig von der Gesamtfläche wird anschließend pro Quadratmeter abgerechnet, wobei der Quadratmeterpreis mit zunehmender Fläche sinkt.

Teppichreinigung Preisliste

Teppichbodenreinigung
© sturti – istockphoto.com
Teppichart Preise
Auslegeware ca. 13 Euro
Orientteppich, Berber, Nepal ca. 17 - 20 Euro
Kunstseidenteppich ca. 35 Euro
Naturseidenteppich ca. 50 Euro
Flächenteppich bis 30 qm pauschal 175 Euro
Flächenteppich 30 -100 qm 5 Euro / qm
Flächenteppich 100 - 200 qm 4  Euro / qm

 
Die aufgeführten Teppichreinigung Preise dienen als erste Orientierung und können von Anbieter zu Anbieter sowie je nach Region schwanken. Ein Preisvergleich mehrerer Anbieter, wie Sie ihn beim Gebäudereinigung-Profi durchführen können, kann Ihnen eine große Ersparnis bringen.

Zusatzleistungen zur Teppichwäsche

Neben der Teppichwäsche bieten viele Anbieter zusätzliche Leistungen an, die der Teppichpflege dienen. Auch hierbei werden die Preise pro Quadratmeter berechnet. Zu diesen Leistungen gehören:

  • Entstauben (Teppichklopfen) – 5 € pro qm
  • Imprägnieren / Rückfetten – 5 € pro qm
  • Mottenschutz – 10 € pro qm
  • Flor Scheren (bei Berber- und Orientteppichen) – 10 € pro qm

Darüber hinaus können Sie auch Reparaturen beauftragen. Das Verleimen der Rückseite liegt etwa preislich bei ca. 4 Euro pro Quadratmeter, während das Erneuern der Seitenkanten rund 50 Euro pro laufenden Meter beträgt.

Professionelle Teppichreinigung in Ihrer Nähe

Ob Sie eine Teppichwäsche oder Teppichbodenreinigung wünschen, Zusatzleistungen oder Reparaturen in Anspruch nehmen möchten, ein Preisvergleich lohnt sich in jedem Fall. Schließlich können die Preise zwischen Anbietern und von Region zu Region stark schwanken. Da die Teppichreinigung Preise pro Quadratmeter gerechnet werden, können sich schnell große Preisunterschiede ergeben.

Ihr Gebäudereinigung-Profi hilft Ihnen in nur zwei Minuten, das beste Angebot zu finden. Tragen sie Ihre Postleitzahl ein und geben Sie kurz die Teppichart und die Fläche durch. Wir finden lokale Anbieter in Ihrer Region und Sie erhalten Angebote – schnell, unverbindlich und kostenlos! 


Ihr Gebäudereinigung-Profi empfiehlt:

Eine professionelle Teppichreinigung schafft Tiefenreinheit, von der nicht zuletzt Allergiker profitieren. Einen ähnlichen Effekt erreichen Sie mit einer professionellen Polsterreinigung. Auch hier setzen sich Allergie auslösende Verschmutzungen in den Tiefen der Sitzmöbel fest. Ihr Gebäudereinigung-Profi hilft Ihnen schnell und unkompliziert regionale Anbieter zu finden.

Im gewerblichen Umfeld sollte die Teppichreinigung auf keinen Fall zu kurz kommen. Anstatt diese Reinigungsdienstleistung in losen Abständen einzeln zu buchen, kann es sich für Sie lohnen, eine regelmäßige Unterhaltsreinigung durchführen zu lassen. Auf diese Weise können Sie mehrere Dienstleistungen kombinieren und so sparen!


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
0 Abstimmungen