Ohne Jalousiereinigung kein schöner (Aus-)Blick!

Gerade nach Zeiten mit schlechtem Wetter sind Sonnenstrahlen regelrecht eine Wohltat. Aber sowohl im Büro als auch Zuhause kann dieser Sonnenschein zu Problemen führen. Spiegelungen treten auf Bildschirmen auf und Räume heizen sich durch intensive Sonnenstrahlung stark auf. Die Lösung ist einfach: Jalousien. Gerade, wenn diese außen angebracht werden, wird mit der Zeit durch die Witterung bedingt jedoch unweigerlich eine Jalousienreinigung fällig. Ihr Gebäudereinigung-Profi erklärt Ihnen, warum Sie die Jalousienreinigung nicht vernachlässigen sollten und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei der eigentlichen Jalousienreinigung!

Witterung setzt Außen-Jalousien zu

Außen montierte Jalousien arbeiten zuverlässig und schützen vor Sonne, Wind und Wetter. Die Witterung, Straßenstaub und Verunreinigungen wie Vogelkot und Spinnennetze setzen Jalousien jedoch mit der Zeit zu. Was anfangs nur unschön aussieht, kann mit der Zeit zu Funktionsstörungen führen. Festgesetzter Dreck kann beispielsweise dazu führen, dass sich Lamellen nicht mehr drehen lassen. Im schlimmsten Fall wird die ganze Sonnenschutzanlage bewegungsunfähig und lässt sich weder hoch- noch runterfahren. Die Folge sind teure Reparaturen.

So verläuft die Jalousienreinigung

Um das zu verhindern, bieten professionelle Reinigungsbetriebe die Jalousienreinigung an. Geschulte Fachkräfte arbeiten mit modernen Arbeitsmitteln und -methoden in nahezu jeder Arbeitshöhe. Sie reinigen Oberflächen und die beweglichen Teile der Jalousien, inklusive der Bänder, Schnürzüge und Leiterbänder. Die Reinigungsarbeiten erfolgen dabei pro Lamelle. Üblich sind hier Aufsätze für Lamellenbreiten von 50 bis 100 mm, die per zugeleitetem Wasser sowie einem nicht ätzenden, biologisch abbaubaren Spezialreiniger und rotierenden Bürsten schonend gereinigt werden.

Im Anschluss wird die gesamte Sonnenschutzanlage Gebläse getrocknet und händisch nachpoliert, um ein fleckenfreies und optimales Reinigungsergebnis zu bieten. Bei verwinkelten Bauten oder einem besonderes hohen Verschmutzungsgrad können spezielle Sonderleistungen zu erhöhten Kosten hinzugebucht werden. Ein Beispiel ist die Verlangsamung der Reinigungsarbeiten, um durch eine längere Verweildauer an stark verschmutzten Stellen die Jalousienreinigung zu intensivieren.

Reinigung von Stofflamellen

Der hier beschriebene Prozess der Jalousienreinigung bezieht sich auf Metalllamellen. Bei Stofflamellen kommen andere Verfahren zum Einsatz, beispielsweise die wasserlose Reinigung per Ultraschall (die jedoch auch bei Metalllamellen eingesetzt werden kann). Diese Methode hat mehrere Vorteile:

  • besonders materialschonende Jalousienreinigung
  • Trockenreinigung praktisch bei der Innenreinigung (Stichwort Arbeitsplätze)
  • umweltfreundlich

Auf diese Weise können auch Plissees problemlos gereinigt werden!

Was kann die Jalousienreinigung kosten?

Die Jalousiereinigung Kosten werden entweder pro Lamelle oder Quadratmeter berechnet. Pro Lamelle liegen die Jalousienreinigung Kosten etwa bei 1,50 Euro, pro Quadratmeter bei rund 13,50 €. Bedenken Sie aber, dass zu diesen Preisen noch etwaige Kosten für eine Hebebühne hinzukommen können. Die Reinigung von Plissees ist pro Quadratmeter etwas teurer und liegt bei etwa 15 Euro.

Wie erwähnt kann es durch örtliche Gegebenheiten oder bei starker Verschmutzung zu höheren Kosten kommen. Bedenken Sie zudem, dass Sie mit Anfahrtskosten rechnen müssen. Sind nur kleine Sonnenschutzanlagen zu reinigen und fällt entsprechend eine Mindermenge an, wird üblicherweise nach Zeitaufwand von Tür zu Tür abgerechnet. 

Tipp: Großes Sparpotenzial ergibt sich, wenn Sie die Jalousienreinigung gleich mit einer Fensterreinigung kombinieren.

Sonderleistung Montage

Viele Reinigungsbetriebe bieten zudem die Montage von Jalousien und Plissees als Sonderleistung an. Da die Aufwände hier sehr individuell sein können und sich schwer pauschal berechnen lassen, erfolgt die Abrechnung in aller Regel per Stundensatz. Die Montagekosten liegen hier bei rund 35 Euro pro Stunde, zuzüglich Anfahrt und Mehrwertsteuer.

Bundesweite Jalousienreinigung

Ihr Gebäudereinigung-Profi bietet Ihnen bundesweit ein Angebot zur Jalousienreinigung. Tragen Sie einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und sagen Sie uns, welche Art Jalousie und Fläche gereinigt werden soll. Wir wählen uns angeschlossene Betriebe passend zu Ihrer Region aus. Sie erhalten binnen kurzer Zeit kostenlos und unverbindlich mehrere Angebote per E-Mail zugesandt – ganz gleich, ob privat oder gewerblich! Sparen Sie sich Zeit und Mühe und lassen sich von Ihrem Gebäudereinigung-Profi bei der Suche nach dem richtigen Betrieb für Jalousienreinigung helfen!


Ihr Gebäudereinigung-Profi empfiehlt:

Kombinieren Sie Ihre Jalousienreinigung am besten direkt mit einer professionellen Fensterreinigung. Auf diese Weise sparen Sie Kosten und Zeit, da die Reinigungskräfte direkt zwei Reinigungsarbeiten in einem Zug durchführen können und Sie die Anfahrtskosten nur einmal zahlen müssen. Beides wird dann mit einer einzelnen Rechnung abgegolten.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
5 - sehr gut
1 Abstimmung