Büroreinigung: Gut für Mitarbeiterzufriedenheit, Außenwirkung und Werterhalt

Ein sauberer Arbeitsplatz hat einen unterschwelligen, aber nicht zu unterschätzenden Anteil an der Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Schließlich verbringen die meisten Menschen mehr Zeit im Büro als im eigenen Bett! Die Büroreinigung kann dabei natürlich nicht während Ihrer Bürozeiten erfolgen, sondern muss davor oder danach erfolgen. Ihr Gebäudereinigung-Profi stellt Ihnen die Möglichkeiten vor, zeigt, was zu einer professionellen Büroreinigung dazugehört und nennt angrenzende Dienstleistungen, die Sie direkt dazu buchen können.

Gründe für die Büroreinigung

  1. Sauberkeit und Hygiene
  2. Angenehme Arbeitsatmosphäre
  3. Steigerung der Produktivität
  4. Repräsentative Wirkung
  5. Positive Wahrnehmung (Stichwort: Kompetenz)

Diverse Untersuchungen haben gezeigt, dass die Sauberkeit am Arbeitsplatz einen direkten Einfluss auf die Produktivität der Arbeitskräfte hat. Verstaubte Arbeitsplätze, überfüllte Abfalleimer und dreckige Sanitäranlagen sind daher keine einfachen optischen Makel, sondern Produktivitätshemmnisse. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Besucher die Sauberkeit der Räumlichkeiten mit der Kompetenz der Unternehmen in Verbindung setzen. Schmutzige Büroräume werden mit einer allgemein niedrigen Arbeitskompetenz gleichgesetzt, was zu Umsatzeinbußen führen kann!

Bueroreinigung Leistungsumfang
© AndreyPopov – istockphoto.com

Was umfasst die Büroreinigung?

Die Büroreinigung umfasst eine Vielzahl von Leistungen, die merklich für Sauberkeit und Ordnung in Ihren Büroräumen sorgen. Aber nicht nur dort! In Absprache mit Ihnen können auch die Sanitärbereiche und die Küchen gereinigt werden – so entfällt beispielsweise das nervige und zeitraubende Ein- und Ausräumen der Spülmaschine.

Folgende Arbeiten werden in der Regel bei der Büroreinigung täglich durchgeführt:

  • Reinigung der Arbeitsplätze
  • Staubwischen
  • Säubern der Bürogeräte (Telefon, Bildschirme, Computer)
  • Reinigung der Fußböden (saugen, wischen)
  • Säuberung glatter Oberflächen (Schränke, Tische, etc.)
  • Entleerung der Abfallkörbe
  • Reinigung und Desinfektion des Sanitärbereichs

Unterschiede zwischen Büroreinigung und Unterhaltsreinigung

Grundsätzlich ähnelt die Büroreinigung der Unterhaltsreinigung stark. Das liegt daran, dass die Büroreinigung ein Teilaspekt der sehr viel weiter gefächerten Unterhaltsreinigung ist. Sie können entsprechend zur Büroreinigung individuell weitere Leistungsmodule hinzubuchen, die in einem anderen Turnus durchgeführt werden. So werden beim Gebäudereinigung-Profi häufig folgende Dienstleistungen in einem monatlichen oder bi-monatlichen Turnus dazu gebucht:

Weitere Zusatzleistungen umfassen die Treppenhausreinigung, die Reinigung des Empfangsbereichs inklusive der Aufzugskabinen und die Durchführung hauswirtschaftlicher Arbeiten (bspw. Wäsche waschen).

Wann findet die Reinigung statt?

In aller Regel findet die Büroreinigung statt, bevor Ihre Angestellten ins Büro kommen oder nachdem diese gegangen sind. Dabei werden die weiter oben aufgeführten Arbeiten täglich durchgeführt. Die Leistungen unter dem Punkt Unterhaltsreinigung werden in längeren Abständen – oft auch an Wochenenden – durchgeführt. Unter Umständen kann es aber auch sein, dass Reinigungsleistungen während der Geschäftszeiten durchgeführt werden. Hierbei ist es besonders wichtig, einen guten Reinigungsdienst zu engagieren, der diskret arbeitet und den Geschäftsbetrieb nicht aufhält.

Was kann die Büroreinigung kosten?

In die Büroreinigung Kosten spielen viele individuelle Faktoren ein. Die zu reinigende Fläche ist hierbei natürlich der wichtigste Faktor. Aber auch die Anzahl der Arbeitsplätze, die Art der Einrichtung (bspw. Glastische oder Holztische), die Anzahl der Sanitäranlagen und der Zeitpunkt sowie die Frequenz der Reinigung spielen eine Rolle bei den Büroreinigung Kosten. Eine pauschale Aussage zu den Kosten ist daher recht schwierig.

Personal macht den größten Teil der Büroreinigung Kosten aus

Ein guter Anhaltspunkt sind die Personalkosten. Der Stundenverrechnungssatz fasst den Tariflohn für Gebäudereiniger und den unternehmensspezifischen Aufschlag zusammen. Daraus ergeben sich die stündlichen Kosten, mit denen Sie bei der Büroreinigung zu rechnen haben.
Ebenfalls für die Berechnung notwendig ist die sogenannte Reinigungsleistung. Diese wird in m² pro Stunde angegeben. Höhere Reinigungsleistungen haben in der Regel einen höheren Stundenverrechnungssatz zur Folge.
Zuletzt bestimmt natürlich der Reinigungsintervall die Büroreinigung Kosten. Kürzere Intervalle zwischen den jeweiligen Reinigungen sind teurer, da die Reinigung öfter durchgeführt wird. Sie können die Kosten entsprechend senken, indem Sie längere Intervalle wählen (was jedoch zulasten der Gesamt-Sauberkeit geht).

Tipp: Weniger frequentierte Räume, beispielsweise selten genutzte Nebenräume, abseitige Besprechungsräume oder Lagerräume können Sie in einem deutlich verringerten Reinigungsintervall reinigen lassen, um so die Büroreinigung Kosten zu senken.

Büroreinigung Preisliste

Büroreinigung Kosten
© AndreyPopov – istockphoto.com
Fläche in qm Reinigungsintervall Nettopreis in Euro
100 1 x / Woche ca. 180
100 2 x / Woche ca. 350
100 3 x / Woche ca. 530
100 4 x / Woche ca. 680
100 5 x / Woche ca. 820
200 1 x / Woche ca. 270
200 2 x / Woche ca. 430
200 3 x / Woche ca. 620
200 4 x / Woche ca. 800
200 5 x / Woche ca. 920
400+ 1 x / Woche ca. 360
400+ 2 x / Woche ca. 550
400+ 3 x / Woche ca. 865
400+ 4 x / Woche ca. 940
400+ 5 x / Woche ca. 1.050

 
Bei diesen Werten handelt es sich um grobe Richtwerte, die zur ersten Orientierung dienen. Wir haben bei diesen Büroreinigung Kosten mit der Reinigung einer Küche und 2 Toiletten gerechnet. Wie bereits angemerkt können die Kosten in Ihrem individuellen Fall von diesen Werten abweichen.

Den richtigen Betrieb zur Büroreinigung finden

Ihr Gebäudereinigung-Profi hilft Ihnen dabei, den richtigen Betrieb für Büroreinigung zu finden. Tragen Sie dazu einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und geben Sie im nächsten Schritt die Eckdaten der gewünschten Büroreinigung ein (primär den Reinigungsintervall und die zu reinigende Fläche). Sie erhalten binnen kurzer Zeit mehrere individuelle Angebote zugesandt – kostenlos und unverbindlich!


Ihr Gebäudereinigung-Profi empfiehlt:

Die Büroreinigung ist ein nahezu unverzichtbarer Service für Gewerbetreibende. Sie ist aber nur ein Baustein der deutlich umfassenderen Unterhaltsreinigung. Stellen Sie am besten gleich jetzt Ihre individuelle Unterhaltsreinigung zusammen und wählen Sie die Reinigungsdienstleistungen aus, die Sie zusätzlich benötigen!